Müde? 5 Tipps für mehr Energie mit WOW

Müde? 5 Tipps für mehr Energie mit WOW

Müde? So überstehe ich fröhlich und entspannt einen harten Arbeits- oder Messetag

Ihr kennt das. Manchmal fühlt man sich schon morgens müde, ausgelaugt und wenig leistungsfähig.
Aber… ein anstrengender Tag wartet. Präsent sein, jeden freundlich und zuvorkommend behandeln, gute Ideen haben.
Das erwarten wir auch an solchen Tagen von uns selbst.

Hier kommt meine ultimative Liste gegen Müdigkeit für Deinen gelungenen Tag

  1. Egal was kommt, Du gibst Dein Bestes. Sei großzügig, gelassen und geduldig.
  2. Wasser trinken macht den Kopf frei. Jede Stunde ein kleines Gläschen.
  3. Verwende eine natürliche Effektkosmetik für Deine tägliche Pflege. Liebevoll entknitterte und schöne Haut zaubert Dir bei jedem Blick in den Spiegel ein selbstbewusstes Lächeln ins Gesicht.
  4. Gönne Dir zwischendurch für eine kurze Zeit eine kleine Flucht. Augen zu und 15 Minuten-Power-Nap.
    Mir gefällt dazu eine entspannende Musik wie z.B. diese hier: meditationrelaxclub.com
  5. Mein Lieblings-Mindset in schwierigen Situationen ist: Pro-bleme sind Chancen für Dein Leben, sonst würden sie Contra-bleme heißen.

Vor allem im Winter täglich die Vitamin-D-Vorräte mit einer natürlichen Nahrungsergänzung auffüllen.
Veganes Vitamin D ist mein „Gute Laune-Sonnenvitamin“ und kann helfen bei:

  • Müdigkeit
  • Antriebslosigkeit
  • verlangsamtes Denken
  • Innerer Unruhe und Nervosität
  • depressiven Verstimmungen
  • Muskelschwäche, Muskelkrämpfen
  • Knieschmerzen, Rückenschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Appetitlosigkeit
  • Hautproblemen, zum Beispiel Schuppenflechte
  • erhöhter Anfälligkeit für bakterielle Infektionen und Infekte

Wenn Du es mal versuchen möchtest, empfehle ich Dir reine Natur von DRJ. Mehr Infos findest Du hier.
Warum ich Dir natürliche Nahrungsergänzung empfehle, erkläre ich Dir hier.

Ich freue mich über Dein Feedback und vielleicht hast auch Du Ideen gegen Müdigkeit und für einen gelassenen Tag?
Ich bin neugierig auf Deinen Kommentar.

Am 11. März könnten wir uns auch persönlich kennenlernen. Von 10-18 Uhr findest Du mich auf der LADIES LOUNGE im Stollwerck in Köln (Dreikönigenstraße 23, 50678 Köln).
Deine Karte (Der Eintritt startet ab 10 € inkl. Begrüßungsgetränk und Vortragsprogramm) für diese ganz besondere Messe bekommst Du hier Ladies Lounge 2018 Ticket 

Die besondere Messe von Frauen für Frauen – Beratung und Inspiration!

Bereits zum siebten Mal können sich interessierte Frauen am Sonntag den 11.03.2018 von 10 bis 18 Uhr auf eine Mischung aus zahlreichen spannenden Angeboten freuen – so bunt wie das Leben selbst.

Die Ausstellerinnen bieten Informationen und Tipps von Spiritualität bis Vermögensberatung, von Entspannung bis Persönlichkeitsentfaltung und bis hin zu Kunst und Handwerk – alles was frau will und braucht. Kurzberatungen werden direkt vor Ort angeboten für nur 5 € (die Bons können an der Kasse erworben werden).

Zahlreiche Aktivstände laden zum Mitmachen ein – Erfahren, Erspüren und Erlernen stehen im Mittelpunkt. Ergänzt wird das Angebot mit spannenden Fachvorträgen, die parallel in 4 Räumen laufen.

Ein idealer Tag zum Klüngeln, Plaudern und Ideensammeln!

Herzlichst

Anja Abel

#Glücklichmacherin

Teilen
Was unsere Nahrung wertvoll macht

Was unsere Nahrung wertvoll macht

 

Einen schönen guten Tag,

Als Gesundheitspädagogin, Coach und Ernährungsberaterin beschäftige ich mich schon seit Jahren mit dem Thema Gesundheit und Gesunderhaltung.
Dazu gehört auch die optimale Zufuhr von bioverfügbaren (für den Körper erkennbaren) Nährstoffen.

Unsere Ernährung gibt die vom Körper benötigte Menge an Mikronährstoffen schon seit einigen Jahrzehnten nicht mehr her.

Zum Nährstoffgehalt in Obst und Gemüse äußert sich der US-Mediziner Al Sears wie folgt:

„Sie müssen heute zehnmal so viel Obst und Gemüse essen, um die gleiche Menge an Vitaminen und Mineralstoffen wie vor 50 Jahren zu bekommen“.

Deshalb halte ich eine vernünftige Nahrungsergänzung für sinnvoll. Jetzt kommt aber was ganz Wichtiges: Bitte beachte, dass es sich bei Deiner Nahrungsergänzung um die rein natürliche Form von Vitaminen und Mineralien handelt.
Synthetische Vitamine machen uns nämlich auf Dauer eher krank. Dazu gibt es Studien, die eine solche Aussage erlauben.
Hier wird es verständlich beschrieben: Das Krebsrisiko steigt wenn man Vitamintabletten schluckt

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel hingegen bestehen aus verschiedenen Vorstufen, Zwischenstufen und Endprodukten von Vitaminen, Aminosäuren, Mineralien, Spurenelementen und diversen Pflanzenstoffen. All diese Inhaltsstoffe können sich gegenseitig ergänzen und fördern.
Unser Verdauungssystem und unser Immunsystem ist darauf eingestellt, natürliche Nahrungsmittel und Vitalstoffe zu erkennen und aufzunehmen. Daher kann der Körper die wertvollen Substanzen aufgrund des natürlichen, harmonischen Zusammenspiels gut aufnehmen und verwerten (hohe Bioverfügbarkeit).

Ausschließlich künstliche Nahrungsergänzungen dagegen sind „isolierte Einzelkämpfer“: Sie werden meistens über chemische Verfahren aus einfachen, preiswerten Ausgangsstoffen hergestellt. Sie enthalten isolierte Einzelstoffe, wichtige ergänzende Stoffe wie z.B. sekundäre Pflanzenstoffe und das natürliche Zusammenspiel fehlen ihnen.
Achte also bei Deiner Nahrungsergänzung unbedingt darauf, dass auf der Inhaltsstoff-Liste keine einzelnen Vitamine aufgeführt sind.
Ein Beispiel?
„L-Ascorbinsäure“ ist die Bezeichnung der synthetischen (isolierten) Form des Vitamin C.
„Fruchtextrakt“  wird aufgeführt, wenn eine stark Vitamin-C-haltige Frucht in gefriergetrockneter Form enthalten ist (zum Beispiel Camu-Camu),

Nimmst du Nahrungsergänzung zu Dir?
Dann überprüf doch mal zum Spaß die Inhaltsstoffe 😉

Dieses Thema werde ich in den nächsten Tagen immer wieder aufgreifen. Es bleibt spannend…

 

Herzlichst

Anja Abel

 

Deine #Glücklichmacherin

Teilen
Lipo Sculp – Der Selbstversuch – Teil 3

Lipo Sculp – Der Selbstversuch – Teil 3

Hallo, ihr Lieben.

Heute nun der 3. Teil meines Selbstversuchs.

Es gibt interessante Erkenntnisse:

  • Bauchumfang messen ist garnicht so einfach.
  • Alleine geht das schonmal garnicht, jedenfalls nicht reproduzierbar.
  • Der Bauch verhält sich seltsam.
  • Der Unterhaut-Fettschicht ist es egal, ob der Bauch gebläht ist oder nicht.

Als erfahrener Versuchsingenieur werde ich den Messvorgang optimieren.

  • Ab Montag wird wird der Bauch mit einem dicken Edding-Strich markiert, an dem dann gemessen wird.
  • Des Weiteren werden ab sofort 2 Zustände gemessen:
    – Bauch hängend (Obwohl, hängt der? :-D)
    – Bauchmuskeln angespannt

 

 

 

 

Teilen